Sonntag, 9. August 2015

Von Pfullingen mit der Bahn nach Lichtenstein: DAS WAREN NOCH PREISE!!!

Da hat sich keiner beschwert, dass es nur mit maximal Tempo 10 die Alb rauf und runter ging. Allerdings war der Zug auch nicht ganz so lang, wie der, der sich jetzt allmorgendlich durch Lichtenstein quält. Mit Tempo 30...
Bildertanz-Quelle: Helmut Bader

Kommentare:

Michael Staiger hat gesagt…

Hallo Raimund,

bei solchen Preisvergleichen sollte man natürlich auch die Einkommensituation berücksichtigen.
Für 1963 wird ein Durchnschittsbruttoeinkommen von 260 DM angegeben
während es heute 3400 € sind, diese Preise müsste man also X 13 nehmen um die damaligen Kosten in heutigem Wert zu haben.
Daraus ergibt sich dann, das heutige Fahrkarten deutlich billiger sind, nur kann man leider (noch) nicht nach Lichtenstein (Württ.) fahren.

Gruß aus Lichtenstein
Michael

Anonym hat gesagt…

260,00 DM damals wären heute exakt 132,94 € (260,00 : 1,95583). Also sind 3.400,00 € das rund 26-fache!