Montag, 25. Juli 2011

1979: Freie Sicht in Richtung Laiblinsplatz


Eine radikalere Ortskernsanierung als die der achtziger Jahre gab es wohl weit und breit nicht. Aber es hat sich gelohnt, wie die Pfullinger durchaus anerkennend meinen.
Bildertanz-Quelle: Jutta Schindler

Samstag, 23. Juli 2011

1955 und 2005: Blick in Richtung Rathaus und Martinskirche


Bildertanz-Quelle: Herbert Scheurer ("1955" ist hier mehr symbolisch gemeint)

Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Mittwoch, 20. Juli 2011

Die Klostermühle von Pfullingen


In den 60er Jahren zum Bedauern vieler Pfullinger abgerissen.
Bildertanz-Quelle: Sammlung Brigitte Gekeler

Montag, 11. Juli 2011

Schulausflug 1952: Am Bahnsteig Pfullingen...


oder? Den ganzen Charme der fünfziger Jahre - Sommer, Schule, Ausflug - strahlt dieses Foto aus.
Bildertanz-Quelle: Karl Rilling

Samstag, 9. Juli 2011

Hinrterhof in der Kirchstraße


... vor der Statdkernsanierung - und in einer deutlich kälteren Jahreszeit.
Bildertanz-Quelle: Geschichtsverein Pfullingen

Donnerstag, 7. Juli 2011

So wird es nie wieder werden...


... außer hier bei uns in den Blogs des Bildertanzlandes.
1959 fotografierte Helmut Bader diese Ernte auf der Röth.
Bildertanz-Quelle: Helmut Bader

Mittwoch, 6. Juli 2011

Rommelsbacher besuchen die Pfullinger Unterhose


Im Album einer Rommelsbacherin fanden wir dieses Foto, von dem wohl jeder irgendwie eins in seinen Beständen hat. Die Unterhose ist und bleibt ein beliebtes Ausflugsziel.
Bildertanz-Quelle: Ruth Neuscheler

Dienstag, 5. Juli 2011

Das muss ja wohl ein uraltes Foto sein...


... jedenfalls dann, wenn man die Qualität dieser Aufname aus der Kaiserstraße in Richtung Mädchenschule in Rechnung stellt.
Bildertanz-Quelle: Geschichtsverein Pfullingen

Samstag, 2. Juli 2011

Kleiner Schreibfehler an großen Schildern...


Herzlich willkommen und NICHT Herzlich Willkommen.
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer (aus Video)

Die Apotheke aus Asbest


Als die erste Ölkrise die Welt erfasste, suchten die Hauseigentümer nach einem besseren Wärmeschutz. Und da bot sich die Asbest-Verkleidung an. So wird es wohl auch bei der damaligen Stadtapotheke in der Kirchstraße am Laiblinsplatz gewesen sein. Der rote R4 davor ist übrigens ein typisches Merkmal der späten sechziger und siebziger Jahre. Mit seinen fünf Türen war er fast schon so etwas wie das Vorbild für ein ganz anderes Auto: den Golf.
Bildertanz-Quelle: Sammlung Geschichtsverein Pfullingen